• Oberstdorf
  • Oberstdorf
  • Oberstdorf
  • Oberstdorf

24.06. - 20.07.2018 iceDOME Oberstdorf

Die Marktgemeinde Oberstdorf ist die südlichste Gemeinde Deutschlands und über die Grenzen hinaus bekannt für seine Wintersporttradition. 

Mit seiner Nebelhorn- und Fellhornbahn ist Oberstdorf der unmittelbare Einstieg in die Allgäuer Bergwelt. Und mittendrin liegt die freundliche Gemeinde Oberstdorf, in der Freizeit- und Naturgenuss groß geschrieben werden. Traditionell im Januar trägt Oberstdorf die Tour de Ski im Langlaufstadion aus. Bekannt ist Oberstdorf auch durch seine Skisprungschanzen, insbesondere dem alljährlichen Auftakt der Vier-Schanzen-Tournee Ende Dezember.
Die kleinen veträumten Einkaufsstraßen laden zum Shoppen und Verweilen in den gemütlichen Cafés und Restaurants ein und der Kurpark bietet Ruhe und Erholung vor einer traumhaften Kulisse.

Ein professionelles Eislaufzentrum mit 3 modernen Eishallen bietet dem Eiskunstläufer allen erdenklichen Komfort, um sich bereits im Sommer optimal auf die Saison vorzubereiten.

Das Eissportzentrum Oberstdorf befindet sich am Fuße des Nebelhorns in unmittelbarer Nähe zum Dorfzentrum. Geöffnet ist das Eissportzentrum täglich von Mai bis März und bietet mit dem garantiert "besten Eis" optimale Trainingsbedingungen für große Eislaufstars und die, die es noch werden wollen.

Zwei Eishallen (30x60m) mit Zuschauertribüne und eine kleinere Eisbahn (20x40m) mit Spiegel waren bereits Trainingsstätte der Europa- und Weltmeisterin Carolina Kostner sowie des Europameisters und heutigen iceDOME Trainers Tomas Verner.

Zu den weiteren Sporteinrichtungen gehören ein hellerleuchter und großer Ballettraum, Umkleideräume mit mietbaren Schließfächern, ein Yogaraum und ein Schleifraum.

Immer online, niemals offline - auch Wi-Fi kann am Stadioneingang gegen Gebühr erworben werden. Im gemütlichen Restaurant im ersten Stock können sich Sportler und deren Familien von der Kroatischen Küche verwöhnen lassen. 

Das angrenzende Sportinternat mit direktem Zugang zur Eishalle beherbergt unsere jungen Athleten ab 14 Jahren. Frühtsück, Mittag- und Abendessen gibt es im Internatsrestaurant mit Blick auf die Wettkampfhalle. So verpasst Ihr garantiert kein Training!

In unserem 4-wöchigen Camp werden sich 15 Trainer - darunter 3 ISU Spezialisten - und 1 Physiotherapeut um unsere jungen Eislauftalente aus der ganzen Welt bemühen.

Das tägliche Training findet von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends statt. Für die Athleten haben wir ausreichend Pausen zur Regeneration eingeplant.

Unsere Trainer warten gespannt auf die Trainingsgruppen 2018, um Euch technische Unterstützung für Pirouetten, Sprünge und Schlittschuhfertigkeiten zu geben, um Eure Elemente den hohen Levels der ISU (International Skating Union) anzupassen, um Euch konditionell und koordinativ fit zu machen und natürlich wird dabei ganz viel Freude und Spaß am Eiskunstlaufen vermittelt. 

Doch was genau erwartet Euch in unserem Camp?
Wir unterteilen die Trainingsangebote je nach Leistungsstand in 3 Camp-Kategorien (A, B, C)

Eine Trainingswoche umfasst 6 Trainingstage:

Unsere Anfänger und Neulinge erwartet im Camp A

  • 8 x 40 Minuten Techniktraining am Eis in kleinen Gruppen
  • 1 x 40 Minuten Ausdrucksschulung
  • 2 x 40 Minuten Pirouettentraining
  • 1 x 40 Minuten Methodische Übungen am Eis
  • 2 x 60 Minuten Athletik
  • 4 x 60 Minuten Ballett/Tanz
  • 1 x 60 Minuten Koordination
  • 1 x 60 Minuten Movement Class

freuen.

Die bereits älteren Nachwuchs- und Juniorensportler erwartet im Camp B

  • 10 x 40 Minuten Techniktraining am Eis in kleinen Gruppen
  • 2 x 40 Minuten Ausdrucksschulung
  • 2 x 40 Minuten Pirouettentraining
  • 2 x 40 Minuten Methodische Übungen am Eis
  • 1 x 40 Minuten "Skathletics"
  • 2 x 60 Minuten Athletik
  • 4 x 60 Minuten Ballett/Tanz
  • 1 x 60 Minuten Koordination
  • 1 x 60 Minuten Movement Class
  • 1 x 40 Minuten Sprungkraft

Unsere Spitzensportler im internationalen Junioren- und Seniorenalter erwartet im Camp C

  • 12 x 40 Minuten Techniktraining am Eis in kleinen Gruppen
  • 1 x 40 Minuten Ausdrucksschulung
  • 1 x 40 Minuten Pirouettentraining
  • 1 x 40 Minuten Methodische Übungen am Eis
  • 2 x 60 Minuten Athletik
  • 4 x 60 Minuten Ballett/Tanz
  • 1 x 60 Minuten Koordination
  • 1 x 60 Minuten Movement Class

Oberstdorf empfängt seine Gäste mit Gastfreundschaft und Unterkünften aller Art. Bei guter Landluft schläft sich der Leistungssportler fit...

Montana Haus
Gemütlichkeit und guter Service erwartet Sie in den komfortabel eingerichteten Ferienwohnungen von 28-110 qm. Das Montana Haus bietet für unsere Sportler Hallenbad, Sauna, Solarium und großzügige Liegewiese, Kneippzentrum sowie Fitness- und Tischtennisraum. Wireless-LAN steht kostenlos zur Verfügung. Das Feriendomizil kann in zentraler, aber ruhiger Lage genossen werden und befindet sich nur 10 Minuten zu Fuß vom Eisstadion entfernt. Die Buchung der Ferienwohnungen kann direkt über die Anmeldung zum iceDOME erfolgen. Die Wohnungen im Detail könnt ihr unter www.montana-ferienwohnungen.de ansehen.


Haus Bergesgrün

Wohnen – Wohlfühlen – Erleben: im Haus Bergesgrün in Oberstdorf wird Individualität, Privatsphäre verbunden mit 5 Sterne-Leistungen und Stil groß geschrieben. Die Ausstattung der Apartments in bester Oberstdorf Südlage für 2 bis 6 Personen ist auf höchstem Niveau. Am Außenpool oder im Saunabereich mit Solarium, Whirlpool und Blick auf die Oberstdorfer Berge kann entspannt werden. Hunde sind ebenfalls Willkommen. Für Eislauffamilien gibt es 20 Prozent Rabatt! Die Buchung der Ferienwohnungen im Haus Bergesgrün nehmen Sie bitte direkt über das Haus Bergesgrün vor: Familie Barbara Feneberg Tel:  +49 (0) 8322 940 710, bitte Stichwort „iceDOME 2018“ bei Buchung angeben. www.bergesgruen.de

 
Sportinternat
Für unsere alleinreisenden Sportler ab 14 Jahren stellen wir 4-Bett-Zimmer im Sportinternat zur Verfügung. Das Internat hat einen direkten Zugang zur Eishalle und unsere Eisläufer werden im eigenen Restaurant mit Frühstück, Mittag- und Abendessen verpflegt. Ein gemütliches Bett im Internat bucht ihr einfach über unsere Anmeldung.

Freibergsee und die Skiflugschanze
Marktplatz mit Kurpark
Blick auf das Oberstdorfer Eissportzentrum
In der Wettkampfhalle trainieren wir täglich
Vanessa Crivelli (SUI) in der Ausdrucksschulung
Training an der Longe
Warming up im Ballettraum
Spiel & Spaß in der Athletik
Technikanalyse per Video
Gemütlichkeit im Haus Bergkranz
moderne Internatszimmer