Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Mehr Informationen...

  • Telfs.Erleben

Freizeitaktivitäten & Ausflüge in und um Telfs

Im Tiroler Oberland liegt die Marktgemeinde mit 16.000 Einwohnern am Fuße der 2.662 m hohen Hohen Munde, einem Berg der Mieminger Kette. Nach Innsbruck und Kufstein ist Telfs der drittgrößte Ort in Tirol. Übrigens: Die Einwohner werden Telfer, nicht Telfser, genannt!

Natur pur und kulturelle Highlights

In Telfs sorgen im Sommer neben der wunderschönen Bergwelt mit ihren Wanderwegen auch die Sporteinrichtungen vor Ort für ausreichend Abwechslung. Dazu zählen u.a. ein Hallen- und Freibad, das Sportzentrum Telfs mit Kletterwand, Squash, Kegeln und mehr, der Sportplatz Emat, die Tennisanlage Birkenberg sowie der Golfplatz Wildmoos, welcher wunderschön eingebettet im Naturschutzgebiet Wildmoos liegt und atemberaubende Ausblicke auf die Tiroler Bergwelt bietet.
Auch Kulturinteressierte kommen in Telfs auf ihre Kosten. Sehenswert sind u.a. die drei Telfer Kirchen: Die Doppelturmkirche St. Peter und Paul sowie die Heilig-Geist-Kirche. Auch ein Ausflug ins Fasnacht- und Heimatmuseum, das sich im sogenannten “Noaflhaus” befindet, lohnt sich. Der uralte Brauch, das “Schleicherlaufen”, findet alle 5 Jahre zur Fasnacht statt (das nächste Mal 2025).

Unser Tipp: Telfs ist mit dem 27 km entfernten Innsbruck durch zwei Linien der S-Bahn verbunden. So können Sie bequem und ohne Parkplatzsuche einen Tagesausflug in die Alpenstadt unternehmen!
Innsbruck. Das Goldene Dachl, Innsbrucks Wahrzeichen im Herzen der Altstadt, erbaut von Kaiser Maximilian. Oder die Kaiserliche Hofburg, Hofkirche und Hofgarten. Das Alpenpanorama umgibt Sie, wohin Sie auch gehen: bei einem Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt, unter schattigen Laubengängen zu bunten Häuserzeilen.

Das Schloss Ambras zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Österreichs und ist das Top-Ausflugsziel in Tirol. Besuchen Sie das erste Museum der Welt, das an seinem ursprünglichen Entstehungsort erhalten ist und begeben Sie sich auf eine Zeitreise 450 Jahre in die Vergan­genheit.

Die 13km entfernte Olympiaregion Seefeld liegt auf einem 1.200 Meter Hochplateau, welches eine atemberaubende Naturlandschaft bietet und neben landschaftlichem Charme, Gastfreundlichkeit und ein ausgedehntes sportliches und kulturelles Angebot garantiert. Neben 650 Kilometer Wander-, Bike- und Kletterstrecken unterschiedlichen Anspruchs, sorgen die urigen Hütten der Olympiaregion Seefeld für das Wohl von Leib und Seele und laden zum Verweilen ein.

Unbedingt bestaunen sollte man die Swarovski Kristallwelten in Wattens - Ein absolutes Muss für einen Eiskunstläufer! Die Swarovski Kristallwelten wurden im Jahr 1995 anlässlich des hundertjährigen Firmenjubiläums eröffnet. Der Multimediakünstler André Heller entwarf damit einen einzigartigen Ort der Fantasie. Bis heute hat diese beliebte Sehenswürdigkeit und Ausflugsziel in Tirol mehr als 15 Millionen Besuchern aus aller Welt Momente des Staunens beschert.